LF 16 - Alt- PDF Drucken
Teilen

Löschgruppenfahrzeug (kurz: LF) ist die Bezeichnung für einen Typ von deutschen Feuerwehrfahrzeugen unterschiedlicher Größenordnung. Namensgebendes Merkmal dieser Fahrzeuge ist eine Besatzung von neun Personen (ein Gruppenführer, acht Mannschaftsmitglieder = Gruppe), womit diese Fahrzeuge auch zur Stütze jeglicher Einsatztätigkeit der Feuerwehr werden. Die Beladung dieser Löschfahrzeuge ist schwerpunktmäßig auf Brandbekämpfung und Technische Unfallhilfe einfachen Umfangs ausgelegt und umfasst unter anderem mindestens eine Feuerlöschkreiselpumpe, die vom Fahrzeugmotor angetrieben wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

altTechnische Daten des LF 16

Fahrgestell Mercedes Benz
Aufbau Ziegler
Motor Diesel
Leistung 192 kW (ca 261 PS) bei 2500 Umdrehungen
Hubraum 9,5 l
Höchstgeschwindigkeit 97 km/h
Leergewicht 10475 kg
Baujahr 1975

 

 

 

 

 

alt

Atemschutzgeräte in der Fahrerkabine zum Anlegen bei der Anfahrt

 alt

Geräteraum 1

alt

Linke Fahrzeugseite, mit ausgefahrenem Lichtmast

alt

Schnellangriff

 

Teilen
comments
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2011 by Stefan Bösing