Frauen am Zug PDF Drucken
Teilen

altRund eine Million Menschen sind in Deutschland ehrenamtlich in der Feuerwehr aktiv. Dabei liegt das Engagement der Männer bislang deutlich über dem der Frauen. Diese bilden im Jahr 2007 mit bundesweit mehr als 7,5 Prozent (über 78.000 Feuerwehrfrauen) immer noch eine kleine Minderheit. In der Jugendfeuerwehr liegt der Anteil der Mädchen bei knapp 24 Prozent.

 

 2003

2004

2005

2006

2007

Anzahl FF-Angehörige

1.056.147

1.055.255

1.042.435

1.035.941

1.039.737

Anzahl Frauen in FF

67.310

69.145

71.239

75.104

78.104

Prozentualer Anteil FF

6,37

6,55

6,83

7,25

7,51

 

Für den Schutz der Bevölkerung ist eine Vielzahl von Frauen in Freiwilligen Feuerwehren ehrenamtlich engagiert. Sie sind aktiv in einer starken Gemeinschaft.
Frauen erfüllen bei uns dieselben Aufgaben wie Männer. Sie geben einen Teil ihrer Freizeit für die Hilfe am Menschen, gewinnen dafür in der Gemeinschaft neue Lebensqualität.

In der Freiwilligen Feuerwehr Bechtolsheim sind 4 Frauen aktiv. Weiter sind Mädchen in der Jugendfeuerwehr vertreten. Die "Frauen-Quote" liegt in der Bechtolsheimer Wehr bei 12,9 % unter den aktiven, also weit über den Durchschnitt.

 

Wäre das nicht auch ein Weg für Sie?

Das Team der Freiwilligen Feuerwehr braucht Ihre soziale Kompetenz und Einsatzbereitschaft.

Werden Sie aktiv: Sie sind am Zug!

 

Weitere Grafiken des DFV:

alt alt alt alt


Quellen: http://www.frauen-am-zug.de (Deutscher Feuerwehr Verband)

Teilen
comments
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2011 by Stefan Bösing